Kartoffelpüree

Rezept Kartoffelpüree

Wenn Sie herrlich cremiges Kartoffelpüree einmal selber zubereitet haben, kommt Ihnen nichts anderes mehr auf den Tisch. Tütenpüree schon gar nicht!

Kartoffelpüree schmeckt zu Fleisch, Fisch und Gemüse und kann durch weitere Zutaten immer  neu aromatisiert und variiert werden.Für selbst gemachtes Kartoffelpüree benötigen Sie nur Kartoffeln, Milch, Butter und Gewürze.Durch Milch und Butter wird das Kartoffelpüree so herrlich cremig.Würzen können Sie Ihr Kartoffelpüree mit einer Prise Muskatnuss, Salz oder nach Belieben aber auch mit Chili oder Cayennepfeffer.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Ca. 250 ml Milch
  • Ca. 50 g Butter
  • Salz
  • Nach Belieben geriebene Muskatnuss

 

So geht’s:

  1. Die Kartoffeln für das Kartoffelpüree schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Kartoffeln für das Kartoffelpüree In kaltem Salzwasser aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
  3. Die Milch für das Kartoffelpüree in einem kleinen Topf erhitzen und die Butter darin schmelzen.
  4. Die Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstamper zerdrücken.
  5. Die warme Milch zum Kartoffelpüree gießen und alles gut verrühren, bis das Kartoffelpüree geschmeidig und glatt ist.
  6. Das Kartoffelpüree mit Salz und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken.
Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.